Bachkonzert 1988

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

1. Präludium und 2. Fuge e-moll BWV 533

3. „Wenn wir in höchsten Nöten sein“ BWV 641*

4. Präludium und 5. Fuge A-dur BWV 536

6. „Herr Christ, der einig Gotts Sohn“ BWV 601*

 

Concerto a-moll BWV 593

(nach dem Concerto a-moll op. 3 Nr. 8 für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo von Antonio Vivaldi)

7. Allegro – 8. Adagio – 9. Allegro

10. „Durch Adams Fall ist ganz verderbt“ BWV 637 (Orgelbüchlein)

 

Triosonate Nr. 1 in Es-dur BWV 525

11. Allegro – 12. Adagio – 13. Allegro

14. „Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“ BWV 639*

15. Präludium und 16. Fuge c-moll BWV 546

[17. Applaus]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.