Orgelfahrt durch die Wetterau

Orgelbau Förster & Nicolaus und Marienstiftskirche in Lich, Oestreich-Orgel von 1791/92 in Nieder-Moos

Abfahrt: Samstag, 1.9.2012, 8 Uhr, am Stadttheater Rüsselsheim („Treff”), wo kostenlose Parkplätze vorhanden sind. Rückkehr ca. 20 Uhr.

Fahrt mit modernem Reisebus inklusiv aller Eintrittspreise: 45 € pro Person (wird im Bus eingesammelt). Die Mahlzeiten (Mittagessen, Kaffee) sind nicht im Preis inbegriffen, Teilnahme frei nach Belieben und Absprache (Speisekarte zur Vorbestellung wird im Bus herumgereicht).

Plan: Fahrt nach Lich (Werkstattführung bei der Orgelbaufirma Förster & Nicolaus, die auch 1970 die Orgel der St. Martinskirche in Kelsterbach erbaut hat), Besuch der Marienstiftskirche mit der Wagner-Orgel von 1621 – 1624, Mittagessen im „Pfaffenhof” in Eberstadt, Weiterfahrt durch die Wetterau nach Nieder-Moos, dort Kaffeetrinken (Café Jökel am See) und 17 Uhr Besuch der Oestreich-Orgel von 1791/92, 18 Uhr Rückfahrt und ca. 20 Uhr Ankunft in Rüsselsheim (auf allgemeinen Wunsch diesmal kein abschließendes Abendessen).

Die Teilnehmerzahl muss wegen der Busgröße auf 50 begrenzt werden, so dass eine Anmeldung nach Erfüllung dieses Kontingents nicht berücksichtigt werden kann. Offizieller Anmeldeschluss: 1.8.2012. Auskünfte und verbindliche Anmeldungen bei Kantor Rainer Noll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.